Stressmanagement Workshop

Psychische Erkrankungen sind laut Statista.de in Deutschland 2023 nach Muskel- und Skeletterkrankungen die häufigsten Krankheitsart am Arbeitsplatz. Im Jahr 2023 dauerte eine durchschnittliche Krankschreibung aufgrund einer psychischen Erkrankung in Deutschland 32,7 Tage, wobei Frauen in der Regel häufiger betroffen sind als Männer.

 

Insgesamt sind psychische Erkrankungen mit derzeit rund 16 Prozent aller AU-Tage die drittwichtigste Ursache für Arbeitsunfähigkeit in der Bundesrepublik.

Für Firmen und Arbeitgeber sind Fehlzeiten am Arbeitsplatz ein wichtiger Indikator für die gesundheitliche Lage der Erwerbstätigen in Ihren Unternehmen.

Wie lässt sich diese hohe Zahl erklären? Und noch viel wichtiger…. Wie lässt sich ein weiterer Anstieg vermeiden und die derzeitige Situation am Arbeitsplatz, die dazu geführt hat, verbessern?

 

Es ist wichtig, dass Arbeitgeber und Arbeitnehmer Maßnahmen ergreifen, um die Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz zu fördern und das Risiko für berufsbedingte Erkrankungen zu minimieren. Dazu gehören ergonomische Arbeitsplatzgestaltung, regelmäßige Pausen, gesunde Ernährung, Bewegung am Arbeitsplatz und Stressmanagementprogramme.

 

Mit diesem Thema beschäftigen wir uns als Therapeuten schon unser ganzes Arbeitsleben. Wir die provita Physio haben es uns zur Aufgabe gemacht, daran etwas zu ändern und den Betroffenen zu helfen. Wir beraten  Arbeitgeber dabei, die richtigen Maßnahmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement zu ergreifen und unterstützen Betroffene mit den richtigen Methoden und Techniken, Stresssymptome zu erkennen, Stressoren zu reduzieren, Entspannungstechniken effektiv anzuwenden und ein gesünderes Stressmanagement im Alltag zu etablieren.

  • Kleine entspannte Gruppengröße
  • Persönliche Ressourcenanalyse jedes TN
  • Yoga/ Qigong
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Autogenes Training
  • Atemtechniken
  • Achtsamkeitsübungen
  • Resilienztraining
  • Umsetzung und Anwendung der erlernten Techniken im Alltag und im Berufsleben

Zeitraum: 04.-06.11.2024

Kursdauer: 3 Tage

Kurszeiten: 08:00 – 16:00

Kursgebühren: 399€ (exkl. Verpflegung)

Kursort: provita Physio UG (inhouse Seminar auf Anfrage möglich)

Wenn Sie persönlich oder mit Ihrem Unternehmen Interesse haben an unseren Kursen teilzunehmen, melden Sie sich unter info@provita-physio.net  oder telefonisch, wir beraten Sie gerne und senden Ihnen alle Unterlagen zu.

Die Prüfung zur Beantragung von Bildungsurlaub für den Stressmanagement Workshop im Land Brandenburg ist eigeleitet und läuft momentan noch.

Entspannungskurse

Sind Sie oft angespannt und gestresst und auf der Suche nach Entspannung und innerer Ruhe? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Unser Entspannungskurs bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer entspannten und unterstützenden Umgebung verschiedene Techniken zur Stressbewältigung und Entspannung kennenzulernen.

In unserem Kurs lernen Sie in einem ganzheitlichen Konzept unter anderem Atemtechniken, Progressive Muskelentspannung, Autogenes Training und Achtsamkeitsübungen, um Ihre innere Balance zu finden und Stress abzubauen. Unsere erfahrenen Kursleiter stehen Ihnen zur Seite und unterstützen Sie dabei, Ihre persönliche Entspannungsmethode zu finden.

Der Kurs findet einmal wöchentlich über einen Zeitraum von 9 Wochen statt und bietet Ihnen die Möglichkeit, in einer kleinen Gruppe Gleichgesinnter neue Entspannungstechniken zu erlernen und auszuprobieren.

Starten Sie noch heute auf dem Weg zu mehr Gelassenheit und innerer Ruhe! Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz im Entspannungskurs und gönnen Sie sich eine Auszeit vom stressigen Alltag.

Autogenes Training ist eine Entspannungstechnik, bei der durch verschiedene Übungen und Wiederholung von Sätzen und Vorstellungen, die körperliche und geistige Entspannung gefördert wird. Es kann Ihnen dabei helfen, Stress abzubauen, Ihre Konzentration zu steigern und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Progressive Muskelentspannung (PMR) ist eine Entspannungstechnik, die darauf basiert, dass man bestimmte Muskelgruppen bewusst an- und entspannt. Durch den Wechsel von Anspannen und Loslassen der Muskeln, wird eine tiefe körperliche und geistige Entspannung erreicht. Die Progressive Muskelentspannung kann Ihnen helfen Muskelverspannungen zu lösen und die Schlafqualität zu verbessern.

Zeitraum: 01.10.2024 – 03.12.2024

Kursdauer: 9 Stunden

Teilnehmerzahl: max. 12

Kurszeiten: 17:00 – 18:30

Kursgebühren: 160€

Unsere Kurse sind durch die ZPP zertifiziert und können über die Krankenkassen als Präventionskurs abgerechnet werden.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zur Entspannung begleiten zu dürfen.